Erobern Sie mit dem Schrägaufzug die Festung Ehrenbreitstein

 

Das Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein ǀ Landesmuseum Koblenz ist ab dem 15. Mai 2020 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Durch individuell entwickelte Hygienekonzepte kann es zu Veränderungen beim Besuch und zu eventuellen Wartezeiten kommen.

Bitte beachten Sie bei der Nutzung folgende Hinweise:

- Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
- In den Stationsgebäuden und in der Gondel besteht die Pflicht zum tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
- Die Gondel ist pro Fahrt für maximal 2 Personen zugelassen (ausgenommen Familien).

In den Stationsgebäuden ist der Zugang nur über die seitliche Tür möglich, die Ticketausgabe in unseren Kassenautomaten wurde entsprechend umgestellt. Der Ausgang erfolgt über das Drehkreuz (der barrierefreie Ausgang lässt sich bei Bedarf mittels "rotem Knopf" öffnen).

Gelangen Sie komfortabel und barrierefrei zur Festung Ehrenbreitstein, der zweitgrößten erhaltenen Festungsanlage Europas, und erhaschen Sie während der dreiminütigen Fahrt den Blick in das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Erleben Sie den einzigartigen Ausblick vom Schlossplatz der Festung Ehrenbreitstein auf das Deutsche Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel, tauchen Sie ein in die Welt der Kelten, Römer, Ritter und Preußen.

Erholen Sie sich in dem weitläufig angelegten Festungspark.
Die Aussichtsplattform, deren Spitze
10 m über die Geländekante hinausragt, garantiert spektakuläre Ausblicke ins Rheintal.